Zubehör – Allgemein

Unter das Zubehör einer Shisha fällt neben dem Shisha-Tabak und der Shisha-Kohle, die im Folgenden behandelt werden sollen auch eine Zange, mit der man den Tabak vorsichtig in den Shisha-Kopf füllt und die heiße glühende Kohle später drauflegt. Es zeugt von keiner guten Etikette, wenn man mit der Kohlenzange auch den Tabak in den Kopf füllt. Hierfür sollte man einen kleinen Löffel verwenden. An dieser Zange befindet sich in der Regel noch ein kleiner Stocher mit dem an den Tabak auflockern kann und die Löcher in die Alufolie stanzen kann.

Auch sollte bei den meisten Shishas ein Sieb beigegeben sein, welches die Kohle von dem Tabak fern hält. Besitzt man kein Sieb, kann man sich ganz einfach mit mehreren Schichten Alufolie behelfen, in die man mit einer Nadel oder ähnlichem zuvor mehrere Luftlöcher gestochen hat. Auch gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man den Tabak zusätzlich anfeuchten kann. Entweder man verwendet hierfür Glycerin oder Fruchtmelasse, mit der man zusätzlich das Aroma des Fruchttabaks verstärken kann.

Windschutz
Windschutz

Sehr wichtig für eine funktionstüchtige Shisha sind auch verschiedene Dichtungen. Besonders bei zusammenschraubbaren Shisha helfen sie, sie zuverlässig abzudichten. Dichtungen sind besonders am Schlauchanschluss der Shisha und unter dem Tabakkopf sehr wichtig.

Auch ein Windschutz kann von Vorteil sein. Diese große Haube über dem Tabakkopf und der glühenden Kohle sorgt dafür, die nicht zu viel Wärme an die Umwelt abgegeben wird, sondern zielgerichtet den Tabak erhitzt, damit er schneller ausschwelt.

Weiteres Zubehör sind Taschen, in denen man die Shisha fachgerecht transportieren kann oder kleine bunte Lichter für das Wassergefäß, die aufleuchten, wenn man an der Shisha zieht.

3 Antworten auf „Zubehör – Allgemein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.